Privatdozent Dr. Carsten Bäcker

Privatdozent Dr. Carsten Bäcker

Kontakt:

  Leibnizstr. 6, Raum 329
 
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Juristisches Seminar
Olshausenstr. 40
24118 Kiel
 
  0431 / 880-3531
  0431 / 880-3745
  cbaecker@law.uni-kiel.de
Bild von Dr. Carsten Bäcker

 

Carsten Bäcker hat in Kiel Rechtswissenschaft studiert. Nach seinem Ersten Juristischen Staatsexamen 2003 war er bis 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Robert Alexy am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie in Kiel. Er wurde 2007 mit einer Arbeit zur Diskurstheorie des Rechts promoviert. Seit dem Zweiten Juristischen Staatsexamen 2008 war er bis 2013 Assistent von Robert Alexy. 2015 habilitierte er sich mit einer Arbeit zur Gerechtigkeit im Rechtsstaat, und ihm wurde die Lehrbefugnis für die Gebiete Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie zuerkannt.

Seit 2012 ist Carsten Bäcker wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hermann Kantorowicz-Institut für juristische Grundlagenforschung. Von 2003-2014 war er Sprecher des Jungen Forums Rechtsphilosophie (JFR). Seit 2010 ist er Mitglied des Vorstands der Deutschen Sektion der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR). Im WS 2015/16 hat Carsten Bäcker den Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz (Nf. Uwe Volkmann) vertreten, im WS 2016/17 den Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Internationales Öffentliches Recht, Allgemeine Staatslehre und Rechtsphilosophie an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg (Bernd Grzeszick). Im Sommersemester 2017 vertritt er den Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Steuerrecht an der Universität Bielefeld.