Privatdozent Dr. Carsten Bäcker

Schriftenverzeichnis

(Stand: November 2017)

 

Monographien

Begründen und Entscheiden. Kritik und Rekonstruktion der Alexyschen Diskurstheorie des Rechts (Studien zur Rechtsphilosophie und Rechtstheorie, Band 49), Baden-Baden: Nomos 2008, 328 S.

bspr. in: ARSP 94 (2008), 535 f. (J.-R. Sieckmann); DOXA 33 (2010), 129-142 (F. G. Sánchez Lázaro); Rivista internazionale di filosofia del diritto 2013, S. 271-295 (L. di Carlo)  

2., vollst. überarb. und erw. Auflage, Baden-Baden: Nomos 2012, 349 S.

Gerechtigkeit im Rechtsstaat. Das Bundesverfassungsgericht an der Grenze des Grundgesetzes (Jus Publicum, Band 249), Tübingen: Mohr Siebeck 2015, XXI, 344 S.

bspr. in: JZ 2016, S. 459 f. (A. Engländer); DVBl. 2016, S. 1318 f. (U. Battis); RPhZ 2016, S. 453-458 (J. F. Lindner); AöR 141 (2016), S. 637-641 (A. Funke); Rivista trimestrale di diritto pubblico 2016, S. 574 f. (L. de Lucia); Rivista internazionale di filosofia del diritto 2016, S. 647-678 (L. di Carlo); RuP 2017, S. 120-126 (R. C. van Ooyen)

Editionen

Objektivität und Flexibilität im Recht. Tagungen des Jungen Forums Rechtsphilosophie (JFR) im September 2004 in Kiel und im April 2005 in Hagen, ARSP-Beiheft 103, Stuttgart: Franz Steiner 2005, 212 S. (gem. mit S. Baufeld)

            bspr. in: Anuario de filosofía del derecho 2006, S. 465-471 (A. García Figueroa)

Sprache - Recht - Gesellschaft, Tübingen: Mohr Siebeck 2012, 362 S. (gem. mit M. Klatt und S. Zucca-Soest)

bspr. in: GPR 2012, 341 f. (C. Baldus); FAZ v. 18.01.2013, S. 32 (A. Kemmerer)

Junge Rechtsphilosophie, ARSP-Beiheft 135, Stuttgart/Baden-Baden: Steiner/Nomos 2012, 214 S. (gem. mit S. Ziemann)

bspr. in: Portal für Politikwissenschaft 2013 (S. Lasch)

Aufsätze

Die diskurstheoretische Notwendigkeit der Flexibilität im Recht, in: C. Bäcker/S. Baufeld (Hg.), Objektivität und Flexibilität im Recht, Stuttgart 2005, S. 96-110

Englische Version: The discourse-theoretic necessity of flexibility in the law, in: Northern Ireland Legal Quarterly 59 (2008)

Staat, Kirche und Wissenschaft. Theologische Fakultäten und das Neutralitätsgebot, in: Der Staat 48 (2009), S. 327-353

Der Syllogismus als Grundstruktur des juristischen Begründens?, in: Rechtstheorie 40 (2009), S. 404-424

Portugiesische Version: O silogismo como estrutura fundamental do fundamentar jurídico?, in: L. A. Heck (Hrsg.), Direito positivo e direito discorsivo, Porto Alegre 2016, S. 59-84 (übersetzt von L. A. Heck) 

Rules, Principles, and Defeasibility, in: M. Borowski (Hg.), On the Nature of Legal Principles, ARSP-Beiheft 119, Stuttgart 2010, S. 79-91

Portugiesische Version: Regras, princípios e derrotabilidade, in: Revista Brasileira de Estudos Políticos 102 (2011), S. 55-82 (übersetzt von T. Lopes Mosci und A. Gomes Trivisonno)

Spanische Version: Reglas, principios y derrotabilidad, in: DOXA 37 (2014), S. 31-44 (übersetzt von F. J. Campos Zamora und A. García Figueroa)

Theologie als Wissenschaft. Eine Antwort auf Hans Michael Heinig, in: Der Staat 49 (2010), S. 477-489

Recht als institutionalisierte Vernunft? Zu Robert Alexys diskurstheoretischer Konzeption des Rechts, in: ARSP 97 (2011), S. 346-359

Japanische Version, in: Kanazawa Law Review 54 (2011), S. 95-116 (übersetzt von H. Adachi)

Spanische Version: ¿Derecho como razón institucionalizada?, in: C. Bernal Pulido (Hg.), La doble dimensión del Derecho, Lima: Palestra 2011, S. 181-204 (übersetzt von F. Campos Zamora)

Portugiesische Version: Direito como razão institucionalizada? Sobre a concepção teórico-discursiva do Direito de Robert Alexy, in: Revista da Faculdade de Direito da UFMG, erscheint 2017 (übersetzt von B. Borges Barreiros und A. Travessoni Gomes Trivisonno) 

Rationalität ohne Idealität. Grundzüge einer relativistischen Diskurstheorie des Rechts, in: C. Bäcker/S. Ziemann (Hg.), Junge Rechtsphilosophie, Stuttgart/Baden-Baden 2012, S. 9-22

Englische Version: Rationality without Ideality. Outlines of a Relativistic Discourse Theory of Law, in: J. Aguiar de Oliveira/S. L. Paulson/A. Travessoni Gomes Trivisonno, Alexy's Theory of Law, Stuttgart/Baden-Baden: Steiner/Nomos 2015, S. 11-22

Bindendes, Allzubindendes. Zur Akzessorietät der öffentlich-rechtlichen Zusage, in: VerwArch 103 (2012), S. 558-586

Rechtssicherheit oder Gerechtigkeit. Von der Radbruchschen Formel zurück zum Primat der Rechtssicherheit, in: J. C. Schuhr (Hg.), Rechtssicherheit durch Rechtswissenschaft, Tübingen 2014, S. 33-45

Englische Version: Legal Certainty or Justice. From Radbruch’s Formula back to the Primacy of Legal Certainty, in: M. Borowski (Hrsg.), Modern Non-Positivism – From Radbruch to Alexy, Tübingen: Mohr Siebeck, erscheint 2017

Nichtbegründetes Nichtannehmen. § 93d Abs. 1 S. 3 BVerfGG als verfassungsprozessualer Irrweg, in: Rechtswissenschaft 5 (2014), S. 481-500

Whistleblower im Amt. Zwischen Verschwiegenheitspflicht und Verfassungstreue, in: Die Verwaltung 48 (2015), S. 499-523

Gesetz und Gerechtigkeit im Konflikt. Die Radbruchsche Formel in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, in: M. Elósegui Itxaso (Hrsg.), Los principios y la interpretacion judicial de los derechos fundamentales, Zaragoza 2016, S. 367-387

Spanische Version: Ley y justicia en conflicto. La fórmula de Radbruch en la jurisprudencia del tribunal constitucional federal, in: M. Elósegui Itxaso (Hrsg.), Los principios y la interpretacion judicial de los derechos fundamentales, Zaragoza 2016, S. 207-227 (Übersetzung kontrolliert von J. A. Seoane Rodríguez)

Was bedeuten Begründungen für juristische Entscheidungen? Neun Thesen, in: S. Kirste (Hrsg.), Interdisziplinarität in den Rechtswissenschaften. Ein interdisziplinärer und internationaler Dialog, Berlin: Duncker & Humblot 2016, S. 231-251

Begrenzte Abwägung. Das Menschenwürdeprinzip und die Unantastbarkeit, in: Der Staat 55 (2016), S. 433-460

Räum- und Streupflicht auf selbständigen Verbindungswegen? in: KommJur 2017, S. 201-206  (gem. mit Matthias Ehmer)

Gesetztes Vertrauen. Zum Konflikt zwischen Vertrauensschutz und materiellen öffentlichen Interessen am Beispiel kommunaler Kanalanschlußbeiträge, in: NVwZ 2017, S. 1414-1419

Anspruch und Wirklichkeit des richterlichen Entscheidens. Ulfrid Neumann und die Illusion der einzig richtigen Antwort, in: F. Saliger (Hrsg.), Rechtsstaatliches Strafrecht. Festschrift für Ulfrid Neumann zum 70. Geburtstag, Heidelberg: C.F. Müller, S. 43-54

Menschenrechte zwischen Recht und Richtigkeit, in: M. Borowski, S. L. Paulson, J.-R. Sieckmann (Hrsg.), Rechtsphilosophie und Grundrechtsdogmatik. Zum System Robert Alexys, Tübingen: Mohr Siebeck, erscheint 2017

Dienstrecht, in: Landesrecht Schleswig-Holstein. Studienbuch, hrsg. v. U. Schliesky, Baden-Baden: Nomos, erscheint 2017

Rechtsstaat (Rechtsstaatsprinzip), in: Encyclopedia of the Philosophy of Law and Social Philosophy, hrsg. v. M.N.S. Sellers und Stephan Kirste, Springer, erscheint 2017

Kommentierung

VerfSchlH: Art. 6 (Nationale Minderheiten und Volksgruppen), Art. 12 (Schulwesen), Art. 13 (Schutz und Förderung der Kultur), in: F. Becker, C. Brüning, W. Ewer, U. Schliesky (Hrsg.), Kommentar zur Landesverfassung Schleswig-Holstein, Baden-Baden: Nomos, erscheint 2017

Didaktisches

Präimplantationsdiagnostik. Übungsklausur Öffentliches Recht, in: Jura 2012, S. 399-404

Die einstweilige Anordnung im Verfassungsprozessrecht, in: JuS 2013, S. 119-124

Die O-Söhne. Übungsklausur Öffentliches Recht, in: JuS 2013, S. 522-528

Witwengeld. Übungshausarbeit Öffentliches Recht, in: JA 2017, S. 694-700

Übersetzung

Joseph Raz, Das Gerechtigkeitsargument (The Argument from Justice, or How Not to Reply to Legal Positivism), in: Rechtsphilosophie und Grundrechtsdogmatik. Zum System Robert Alexys, hrsg. v. M. Borowski, S. L. Paulson, J.-R. Sieckmann, Tübingen: Mohr Siebeck, erscheint 2017

Besprechungen

Ausschluss aus Theologenausbildung - Fall Lüdemann, Besprechung von BVerfG, Beschl. v. 28.10.2008 - 1 BvR 462/06, NJW 2009, 2190, in: NVwZ 2009, S. 827-829

Ulrike Lembke, Einheit aus Erkenntnis? Zur Unzulässigkeit der verfassungskonformen Gesetzesauslegung als Methode der Normkompatibilisierung durch Interpretation (Schriften zum Öffentlichen Recht, Band 1118), Berlin: Duncker & Humblot, 2009, 388 S., in: Der Staat 50 (2011), S. 130-133

Peter Michael Huber: Staat und Wissenschaft (Schönberger Gespräche zu Staat und Recht, Bd. 9), Paderborn u.a.: Ferdinand Schöningh 2008, 104 S., in: AöR 136 (2011), S. 360-362

Dietmar von der Pfordten: Menschenwürde, Recht und Staat bei Kant. Fünf Untersuchungen, Paderborn: mentis, 2009, 107 S., in: ARSP 97 (2011), S. 288-290

Ernst Benda (†), Eckart Klein, Oliver Klein: Verfassungsprozessrecht. Ein Lehr- und Handbuch, Heidelberg u.a.: C.F. Müller, 3. Aufl. 2012, 624 S., in: AöR 138 (2013), S. 314-316

Thomas Wischmeyer: Zwecke im Recht des Verfassungsstaates. Geschichte und Theorie einer juristischen Denkfigur, Tübingen: Mohr Siebeck 2015, XX, 467 S., in: DÖV 2016, S. 479

Eugenio Bulygin, Essays in Legal Philosophy, hrsg. v. C. Bernal, C. Huerta, T. Mazzarese, J. J. Moreso, P. E. Navarro, S. L. Paulson, Oxford: OUP 2015, XIV, 378 S., in: RPhZ 2017, S. 205-210

Berichte und kleinere Beiträge

Juristische Grundlagenforschung. IVR-Tagung vom 23. bis 25.9.2004 in Kiel, in: JZ 2004, S. 1166-1167 (gem. mit N. Teifke)

Recht, Wissenschaft und Technik. 25. Weltkongreß der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) vom 15. bis 20. August 2011 in Frankfurt a. M., in: JZ 2012, S. 139-140

Recht, Sprache und Kultur. Ein Bericht, in: C. Bäcker/M. Klatt/S. Zucca-Soest (Hg.), Sprache - Recht - Gesellschaft, Tübingen 2012, S. 257-269

Wahl der Wahl. Zum andauernden Reformbedarf des Bundestagswahlrechts, JuWiss.de, 20.03.2013

Verfassung als Ordnungskonzept. 75. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer vom 7. bis 10. Oktober 2015 in Speyer, in: JZ 2016, S. 246-248

Diskussionsbeitrag, in: VVDStRL 75 (2016), S. 479 f.